Altstadthaus "Zum Eckstein", Zürich

Das Haus "Zum Eckstein" in der Zürcher Altstadt wurde im 14. Jahrhundert zum ersten Mal erwähnt. Dieser wertvolle Altbau befindet sich im Inventar der kunst-und kulturhistorischen Schutzobjekte von kommunaler Bedeutung der Stadt Zürich.

 

Die Renovation umfasste folgende Bereiche:

- Fassadenrenovation mit neuen Fensterläden

- Ersatz der Dachterrasse

- Reparaturen an der historischen Dachkonstruktion

- Dachgeschossausbau mit neuer Küche

- Teilweise Erneuerung der Haustechnik

- Bauleitung

 

Bauherrschaft: privat

Ausführung: 2012-2013 im Architekturbüro

Zusammenarbeit mit dem Amt für Städtebau, Denkmalpflege und Archäologie